Banyuls-sur-Mer Banyuls-sur-Mer mit Hafen, Strand und Weinbergen

Createurs de Saveurs Feinschmecker-Club

Banyuls-sur-Mer

Banyuls-sur-Mer, eine kleine Hafenstadt an der Cote Vermeille, befindet sich in der Südfrankreich-Region Languedoc-Roussillon, Département Pyrénées-Orientales unweit der Grenze zu Spanien im Arrondissement Céret.

Die kleine südfranzösische Stadt am Mittelmeer ist sehr bekannt geworden durch ihre Weinberge, die Banyuls-sur-Mer umschliessen und die zusammen mit der schönen Küste ein malerisches Panorama im Hinterland von Banyuls-sur-Mer bilden.

Urlaub in Banyuls-sur-Mer

Urlaub in Banyuls-sur-Mer als Südfrankreich-Urlaub in der Kulturregion Katalonien hat oft mit Sommerferien, Strand und baden gehen, aber auch mit Weinreisen, Wanderurlaub, den Pyrenäen oder sogar mit Kunst zu tun.

Unweit von Banyuls-sur-Mer in der Hauptstadt des Arrondissements in Ceret, befindet sich ein sehr bedeutendes Museum der Modernen Kunst. Aber auch Entspannen, aufs Meer schauen und geniessen ist wohl kaum irgendwo so schön wie an der leicht muschelförmigen Bucht von Banyuls-sur-Mer.

Unterkunft in Banyuls-sur-Mer

Ferienwohnungen in Banyuls-sur-Mer finden ist oft nur mit guten Beziehungen möglich, einige Hotels in Banyuls-sur-Mer kann man aber durchaus buchen. Viele Ferien-Immobilioen in Banyuls-sur-Mer werden vom Besitzer selbst als Zweitwohnsitz in der Sommersaison genutzt und kommen erst gar nicht in die Immobilienangebote einschlägiger Ferienhaus-Datenbanken für Unterkunft in Pyrenees-Orientales, andere wiederum werden von den Feriengästen gleich für die kommende Urlaubssaison oder in den Ferien vorreserviert.

Ein begehrtes Ferienziel in Südfrankreich ist Banyuls-sur-Mer allemal, und eine bekannte Destination für Wein in Südfrankreich ohnehin.

Sehenswürdigkeiten / Ausflüge Banyuls-sur-Mer

Man muss in Banyuls-sur-Mer nicht weit laufen, um interessante Orte und sehenswerte Plätze zu finden:

Die Liste sehenswerter Orte beginnt mit einem Spaziergang an der langgestreckten Uferpromanade bis in den Hafen von Banyuls-sur-Mer mit seiner schönen Sportboot-Marina, einem der schönsten Häfen in Südfrankreich. Ausflüge und Touren von Banyuls-sur-Mer aus in die Weinberge, wo die Reben für den gleichnamigen Süsswein Banyuls reifen, oder in die Nachbargemeinden Cerbère, Port-Vendres, Argelès-sur-Mer und Collioure, oder Shoppingtouren hinüber auf die spanische Seite der Pyrenäen nach Colera, Rabós und Espolla in Spaniens autonomer Gemeinschaft Catalunya.

Auch wenn Banyuls vor allem wegen des nur hier zu findenden Süßwein besonders bekannt ist, so beherbergt das kleine Hafenstädtchen das ozeanographische Institut Laboratoire de Banyuls-sur-Mer mit Museum und Aquarium, in dem sich ein Besuch absolut lohnt. Kunstinteressierte Ferienhausgäste besuchen gern das 1994 eröffnete Museum Malliol in der Nähe von Banyuls-sur-Mer, dem Geburtsort des Künstlers Aristide Joseph Bonaventure Jean Maillol (* 8. Dezember 1861 in Banyuls-sur-Mer, Pyrénées-Orientales; † 27. September 1944 ebenda) ein französischer Bildhauer, Maler und Grafiker.

In den Weinkeller "Cellier des Templiers" in Banyuls, in dem acht Winzervereinigungen den süssen Dessertwein verkaufen, sollte man unbedingt zu einer Führeung gehen - vielleicht nimmt man auch ein Fläschen des edlen Tropfens als Souvenir aus Südfrankreich mit nach Hause...

Einkaufen in Banyuls-sur-Mer

Zum Grosseinkauf fahren viele in die Supermärkte in und um Perpignan, die knapp 20 Kilometer entfernte Hauptstadt des Pyrenees-Orientales. Zum Einkaufen der Lebensmittel (Alimentations) gibt es mit EPICERIE MATHEU YVON in der Nr. 9 avenue du Puig del Mas, EPICERIE GARCIA RICHARD 69 avenue du Puig del Mas und EPICERIE THOMAS MICHEL 19 rue Saint-Sébastien in 66650 BANYULS-SUR-MER gleich mehrere kleine Geschäfte, dazu noch die Bäckerei Sirot in der rue Jean Bart, die Metzgerei (Boucherie Charcuterie) in der rue Saint-Pierre – und natürlich den Wochenmarkt in Banyuls am Donnerstag und am Sonntag auf dem Marktplatz bis in die rue du 14 juillet und rue St Sébastien hinein. Künstlerische Abendmärkte finden in der Hauptsaison jeden Abend an der Uferpromenade statt, Produkte der region kaufen kann man freitags vormittags ebenfalls dort – und allerlei „Brocante“ ebenfalls am Freitagmorgen in der Allee Malliol.

Noch mehr Einkaufsadressen bei Banyuls-sur-Mer und Märkte in Port-Vendres (Samstag vormittags), Wochenmarkt Collioure (Mittwoch und Sonntag vormittags), Markt in Cerbere (Dienstagmorgen), Wochenmarkt Argelès sur Mer (Mittwoch, Samstag), Markt Céret (Markttag Samstag), Einkaufen in St Cyprien plage ist am Dienstag und Freitag-Morgen möglich, in St Cyprien village ist der markt immer Donnerstags. Zum Shoppen nach Spanien nach Port-Bou zum Markt am Freitag, Markt Figueras Donnerstags vormittags, Girona montags und samstags und in Roses am Sonntag.

Sport und Freizeit in Banyuls-sur-Mer

Sportlich aktive Südfrankreich-Urlauber haben in dem sauberen Wasser vor der Küste bei Banyuls ihr Wassersport-Paradies gefunden. Segeln, tauchen, schnorcheln, surfen oder einfach mal am Strand die herrliche Sonne geniessen. Andere zieht es ins Hinterland, wo Rafting und Klettertouren, Wanderungen und Radwege auf befestigten Routen oder querfeldein durch die Pyrenees-Orientales führen. Besonders beliebt sind die spektakulären, geführten Wanderungen zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Mountainbike auf dem Fernwanderweg GR10 und alten Schmugglerpfaden mit Überquerung der Pyrenäenpässe und mit einem Höhenunterschied von bis zu 1000 Metern, für die man sich im „Office de Tourisme“ in Banyuls-sur-Mer anmelden kann. Dazu der Duft der Landschaft, unvergessliche Aussichten auf das Meer, Weinberge, Olivenhaine, Dörfer, Flüsse und Eichen-Wälder. Das Boulespiel am Nachmittag ist ohnehin obligatorischer Treffpunkt für die „Pointiers“, die Punktemacher, und die hoch angesehenen „Tirreurs“, die treffsicheren Boulistes die gegnerische Kugeln gezielt wegschiessen, um eigene Punkte zu erzielen.

Essen gehen in Banyuls-sur-Mer

Für Feinschmecker und Fisch-Liebhaber, Pizza-Fans und Leckermäuler, für Familien und Senioren gibt es alles zu essen, was man besonders gern mag: Austern-Bar, Winzer-Restaurant, Eis-Café, Tapas-Bar, Créperie, Salatbufett, Weinlokal, Pizzeria und zahlreiche klassische restaurants in Banyuls wetteifern darum, die Gäste und Besucher zu verwöhnen. Da macht es auch nichts, wenn das Lokal auf der einen Seite der Strasse liegt und der Kellner mit dem vollen Tableet inmitten des sommerlichen Urlauberverkehrs die andere Seite erreichen muss, wo mit Blick auf die Bucht von Banyuls jeden tag hunderte Touristen südfranzösische, katalanische oder spanische Küche geniessen. Immer wieder dabei: ein Glas des wunderbaren Süssweins, der den Namen dieses kleinen Ferien-Paradieses trägt: Banyuls.

Mehr Informationen zu Banyuls-sur-Mer:

Office de Tourisme Banyuls-sur-Mer
av Republique - BP4
66650 BANYULS SUR MER
Tel : 04 68 88 31 58 / Fax : 04 68 88 36 84

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Meersalz-Gewürze

Ballitos.de

Banner Südfrankreich-Netz.de

Banner Katalonien-Netz.de

News